BVB Champions League Tickets
Foto: charnsitr / Shutterstock.com

Nach der eher durchwachsenen Champions League-Saison 2018/19, in der Borussia Dortmund bereits im Achtelfinale die Segel streichen musste, ist der BVB in der neuen CL-Saison auf Wiedergutmachungs-Tour bei den eigenen Fans. Dass die Schwarz-Gelben durchaus erfolgreich in der Königsklasse spielen können hat man 2013 gezeigt, als man bis ins Finale kam, sich dort jedoch im „deutschen Duell“ gegen den FC Bayern geschlagen geben musste. 1996/97 hingegen hat man es besser gemacht und in München mit einem 3:1-Sieg gegen Juventus Turin die Champions League gewonnen, bis dahin das einzige Mal in der Vereinsgeschichte.

BVB Champions League Tickets kaufen

HeimspieleAuswärtsspiele
    6. Spieltag - UEFA Champions League 2019-20

    Borussia Dortmund - Slavia Prag

    Donnerstag

    10.12.2020

    21:00 Uhr

    ab 34.98 €

    Preise vergleichen

    Dortmund landet in der „Todesgruppe“ mit Barcelona, Inter Mailand und Slavia Prag

    Borussia Dortmund hat es in der Gruppenphase der UEFA Champions League knüppeldick erwischt. Mit dem FC Barcelona, Inter Mailand und Slavia Prag hat der BVB eine der schwersten Gruppe erwischt. Auch wenn die Duelle gegen Barcelona und Inter für die Fans sicherlich echte Erlebnisse werden, sportlich sind diese Aufgaben für Lucien Favre und sein Team eine große Herausforderung.

    Lionel Messi & Co. warten auf den BVB

    Auch wenn der FC Barcelona in den vergangenen Jahren keine tragende Rolle mehr in der UEFA Champions League gespielt hat, gehören die Katalanen nach wie vor zu den besten europäischen Klubs. Die Spanier haben im Sommer nochmals ordentlich zugeschlagen auf dem Transfermarkt und mit Antoine Griezmann und Frenkie de Jong zwei Ausnahmekönner für die Offensive verpflichtet. Der spanische Meister geht als klarer Favorit in die Gruppe F.

    Der BVB trifft zum ersten Mal in der Königsklasse auf Barca. Die beiden Teams standen sich lediglich einmal gegenüber im internationalen Wettbewerb. 1991 im UEFA Supercup Finale konnte sich Barcelona mit 1:1 und 2:0 gegen die Schwarz-Gelben durchsetzen.

    Kampf um Platz 2 gegen Inter

    Inter Mailand gehörte Mitte der 2000er Jahre zur europäischen Top-Klasse. 2010 konnten die Nerrazurri unter Jose Mourinho sogar die Königsklasse gewinne. In den letzten Jahren hat der Klub jedoch an Boden verloren in der Champions League. Mit Neu-Trainer Antonio Conte soll sich dies nun ändern. Conte hat mit Romelu Lukaku und Alexis Sanchez ein neues Offensivduo bekommen und Inter möchte diese Saison in der CL voll angreifen. Die Italiener werden sich sehr wahrscheinlich mit dem BVB um den zweiten Platz in der Gruppe F „streiten“.

    Zuletzt standen sich diese beide Mannschaften 1994 im Viertelfinale des UEFA Cups gegenüber. Damals setzte sich Inter mit 1:2 und 3:1 knapp durch.

    Slavia Prag, der klare Außenseiter

    Slavia Prag ist nicht nur die große Unbekannte in der Gruppe F, sondern zeitgleich auch der klare Außenseiter. Für den tschechischen Meister wird es darum gehen sich so teuer wie möglich zu verkaufen. Nach 12 Jahren Abstinenz von der großen europäischen Fussball Bühne feierte Prag diese Saison sein Comeback. Das Team besteht zum größten Teil aus nationalen Spielern und wenigen Legionären.

    Gegen Prag hat der BVB bis dato noch kein einziges Spiel im internationalen Wettbewerb bestritten.

    Der BVB Spielplan in der Gruppe F in der Übersicht

    1. Spieltag: Di, 17.09.2019 – BVB – FC Barcelona (21 Uhr)
    2. Spieltag: Mi, 02.10.2019 – Slavia Prag – BVB (18:55 Uhr)
    3. Spieltag: Mi, 23.10.2019 – Inter Mailand – BVB (18:55 Uhr)
    4. Spieltag: Di, 05.11.2019 – BVB – Inter Mailand (21 Uhr)
    5. Spieltag: Mi, 27.11.2019 – FC Barcelona – BVB (21 Uhr)
    6. Spieltag: Di, 10.12.2019 – BVB – Slavia Prag (21 Uhr)

    Mit einer Kapazität von rd. 67.000 Zuschauern bei internationalen Spielen gehört der Signal Iduna Park nicht zu den größten Arenen in Europa, dennoch zu den stimmungsvollsten. CL-Spiele der Schwarz-Gelben sind restlos ausverkauft, egal welcher Gegner zu Besuch ist. Die Nachfrage nach BVB Champions League Tickets ist groß, dennoch träumen viele davon ein Flutlicht-Spiel in der Königsklasse auf der berühmten Süd-Tribüne live zu erleben. Nutzen Sie unseren Online-Preisvergleich und finden Sie ihre BVB Champions League Tickets zum günstigsten Preis.