Champions League Tickets: FC Schalke 04 – Manchester City, 20.02.2019 (Achtelfinale)

Champions League Tickets: FC Schalke 04 - Manchester City, 20.02.2019 (Achtelfinale)
Foto: fussbal-tickets.com

Hammerlos für den FC Schalke 04! Die Knappen treffen im Achtelfinale der UEFA Champions League auf Manchester City. Bist Du auf der Suche nach Schalke Manchester City Tickets? Dann bist Du bei uns genau an der richtigen Stelle! Mit unserem Online-Preisvergleich findest Du die günstigsten Schalke Manchester City Tickets auf dem Ticket-Zweitmarkt.

Die Ausgangslage dürfte bei keinem anderen Champions-League-Achtelfinale so klar sein wie bei diesem: Manchester City ist gegen den FC Schalke 04 haushoher Favorit. Die großen Prüfungen für Pep Guardiolas Mannen kommen erst noch.

Champions League Tickets: FC Schalke 04 – Manchester City, 20.02.2019 (Achtelfinale)

Achtelfinale - UEFA Champions League 2018-19 noch 144 Tage

FC Schalke 04 - Manchester City

Mittwoch

20.02.2019

21:00 Uhr

Nun soll es endlich der Titel sein. Trainer Pep Guardiola ist mit Manchester City zwar bereits englischer Meister geworden, doch die „Citizens“ schielen nun vor allem auf die Champions League. Zu den Topfavoriten gehört das Team nach bärenstarker Vorrunde bereits. Der FC Schalke 04 soll im Achtelfinale nur eine Zwischenstation auf dem Weg zum Triumph werden.

Trotz Niederlage im ersten Spiel zuhause gegen Olympique Lyon (1:2), wurde City mit vier Siegen und einem Remis klarer Gruppensieger. Besonders gegen Schachtar Donezk spielte die Mannschaft groß auf (6:0 und 3:0). Auch die TSG Hoffenheim wurde in beiden Spielen besiegt. In der englischen Premier League marschiert City gemeinsam mit dem FC Liverpool vorneweg.

Für den FC Schalke 04 läuft die Saison bislang sehr bescheiden. In der Liga kommt das Team von Trainer Domenico Tedesco nicht so recht vom Fleck. In der Champions-League-Gruppenphase überzeugte das Team auch nur selten. In der eh schon machbaren Gruppe wurde S04 Zweiter, hatte aber hinter dem FC Porto keine Chance. Immerhin konnten Galatasaray Istanbul und Lokomotive Moskau klar distanziert werden.

Wiedersehen mit Leroy Sané

Dass Schalke gegen Manchester City nun klarer Außenseiter ist, ist jedem Beteiligten klar. Manager Christian Heidel freut sich aber auch auf ein Wiedersehen: „Manchester City, da freuen wir uns auf Schalke natürlich auf das Wiedersehen mit Leroy Sané. Aber er bringt eine Mannschaft mit, die sicherlich zu den Topfavoriten auf den Sieg in der Champions League gehört. Gespickt mit Weltklassespielern, zusammengestellt und eingestellt von Pep Guardiola: Es gibt kaum eine größere Herausforderung in diesem Wettbewerb“, so Heidel.

Auch Trainer Tedesco äußerte sich nach der Auslosung: „Wir freuen uns sehr auf die Spiele gegen Manchester City. Ein richtig attraktiver Gegner für uns und unsere Fans. Wir sind Außenseiter, werden aber ohne Angst in das Duell gehen. Wir werden jedenfalls alles raushauen, um vielleicht für eine Überraschung sorgen zu können.“

Schalke spielt im Hinspiel zuhause (Mittwoch, 20. Februar, 21.00 Uhr). Das Rückspiel steigt am Dienstag, 12. März (21.00 Uhr) in Manchester. Der S04 muss sicherlich über sich hinauswachsen, um gegen Sané, Sterling, de Bruyne und Co. auch nur den Hauch einer Chance zu haben.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*