DFB-Pokal Viertelfinale: Alle Paarungen, Termine und Ticketinfos

DFB Pokal Tickets kaufen und das Olympiastadion Berlin erleben
JohnKruger / Shutterstock.com

Am gestrigen Sonntag wurde das Viertelfinale im DFB-Pokal 2018/19 ausgelost und die Fans können sich auf vier packende Duelle freuen. Auf fussball-tickets.com erfahren Sie alles Wissenswerte rund um das Thema DFB Pokal Tickets online kaufen. Mit unserem Online-Preisvergleich finden Sie zudem die günstigsten Pokal Tickets auf dem Ticket-Zweitmarkt.

So langsam aber sicher wird es spannend im DFB-Pokal, nur 8 Teams dürfen den Traum vom „Finale in Berlin“ weiter träumen. 5 Erstligisten und 3 Zweitligisten haben vergangene Woche den Sprung ins Pokal-Viertelfinale geschafft. Gestern Abend fand in der ARD Sportschau die Auslosung statt und der deutsche Handball-Nationalspieler Fabian Böhm bewies als Losfee ein gutes Händchen und sorgte für spannende Duelle.

Bayern im Losglück, Weder muss erneut ins Ruhrgebiet

Der 1. FC Heidenheim ist einer der drei verbliebenen Zweitligisten im Pokal und sorgte mit dem 2:1-Erfolg gegen Bayer Leverkusen vor knapp einer Woche sicherlich zu den bisher größten Überraschungen im laufenden Pokalwettbewerb. Das Losglück meinte es dennoch nicht gut mit den Schwaben, denn Heidenheim hat erneut einen „dicken Brocken“ erwischt. Das Team von Frank Schmidt muss gegen den Rekord-Pokalsieger FC Bayern ran. Zu allem Überfluss auch noch auswärts in der Münchner Allianz Arena. Sportlich ist dies sicherlich das schwerste Los, was die Heidenheimer erwischen konnte. Rainer Domberg, Beiratsvorsitzender des 1. FC Heidenheim, nahm es jedoch gelassen: „Favorit sind wird nicht – aber für die Mannschaft ist es eine Belohnung, dort spielen zu dürfen.“

    Viertelfinale - DFB-Pokal 2018/19

    FC Schalke 04 - Werder Bremen

    Dienstag

    02.04.2019

    18:30 Uhr

    ab 116.10 €

    Preise vergleichen
    Viertelfinale - DFB-Pokal 2018/19

    FC Bayern - 1. FC Heidenheim 1846

    Dienstag

    02.04.2019

    18:30 Uhr

    ab 34.00 €

    Preise vergleichen
    Viertelfinale - DFB-Pokal 2018/19

    SC Paderborn 07 - Hamburger SV

    Dienstag

    02.04.2019

    18:30 Uhr

    ab 195.05 €

    Preise vergleichen
    Viertelfinale - DFB-Pokal 2018/19

    FC Augsburg - RB Leipzig

    Dienstag

    02.04.2019

    18:30 Uhr

    ab 0.00 €

    Preise vergleichen

Das Topspiel findet jedoch nicht in München statt, sondern in der Veltins Arena in Gelsenkirchen, dort kommt es zum Bundesliga-Duell zwischen dem FC Schalke 04 und Werder Bremen. Die Bremen müssen damit zum zweiten Mal in Folge ins Ruhrgebiet, im Achtelfinale setzte man sich bereits gegen Borussia Dortmund durch. Werder-Coach Flora Kohfeldt weiß, dass dies erneut eine echte Herausforderung sein Team wird: „Wir haben schon die Möglichkeiten, auch auf Schalke zu gewinnen, aber es wird natürlich eine sehr, sehr schwere Herausforderung.“ Philipp Bargfrede ärgerte sich weniger über das schwere Los, sondern viel mehr über die Tatsache, dass man erneut auswärts ran muss: „Wir hätten uns natürlich ein Heimspiel gewünscht. Aber wer in Dortmund gewinnt, kann auch auf Schalke gewinnen.“

Auch in Augsburg kommt es zu einem Erstliga-Duell zwischen dem FCA und RB Leipzig. Die Fuggerstädter sind so etwas wie der Angstgegner der Roten Bullen, denn die Leipziger sind im DFB-Pokal 2011 und 2013 an den Augsburgern mit 0:1 und 0:2 gescheitert. Trainer Ralf Rangnick kann mit dem Los jedoch gut leben: „Das Los ist für mich in Ordnung. Wir wollen weiterkommen.“

Interessant ist zudem auch das Zweitliga-Duell zwischen dem SC Paderborn und dem Hamburger SV. Beide gehören sicherlich zu den Außenseitern im Pokal-Wettbewerb, eine dieser beiden Mannschaften wird jedoch im Pokal-Halbfinale stehen und dann trennt die Teams nur noch ein Spiel vom Finale in Berlin. Vor allem der HSV könnte das Geld gut gebrauchen, welches man durch den Pokal dazuverdient um das Financial Fairplay der FIFA einzuhalten.

Das die vier Pokal-Viertelfinalspiele werden am 2. und 3. April ausgetragen. An beiden Tagen wird die ARD Sportschau je ein Spiel live übertragen. Das Endspiel findet am 25. Mai in Berlin statt.

Die Paarungen im DFB-Pokal Viertelfinale im Überblick

FC Schalke 04 – Werder Bremen
Bayern München – 1. FC Heidenheim
SC Paderborn – Hamburger SV
FC Augsburg – RB Leipzig

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*